Manchester United verliert bei West Ham

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United kommt weiterhin nicht so richtig aus den Startlöchern: In der sechsten Runde der englischen Premier League kassieren die "Red Devils" eine 0:2-Niederlage bei West Ham United.

Andriy Yarmolenko bringt die Gastgeber kurz vor der Pause mit 1:0 in Führung (44.). In der Schlussphase sorgt schließlich Aaron Cresswell für die Entscheidung (84.).

Manchester United hat damit nach sechs Runden weiterhin nur acht Punkte auf dem Konto und ist mittlerweile nur mehr auf dem achten Tabellenrang zu finden. West Ham ist mit elf Punkten hingegen schon auf Position vier vorgerückt.

Crystal Palace und Wolverhampton trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare