news

Hasenhüttl verliert im Old Trafford

Southampton verliert nur knapp gegen die "Red Devils".

Hasenhüttl verliert im Old Trafford Foto: © getty

Ralph Hasenhüttl darf sich im Kampf um den Klassenerhalt in der englischen Premier League diesmal über keinen Punkt freuen.

Der vom Steirer betreute Southampton FC verliert in der 29. Runde bei Manchester United mit 2:3.

Yann Valery bringt die Gäste in der 26. Minute in Führung. Andreas Pereira (53.) und Romelu Lukaku (59.) drehen binnen weniger Minuten das Spiel, doch James Ward Prowse lässt die "Saints" in der 75. Minute über den Ausgleich jubeln. Eine Minute vor Spielende sorgt Lukaku dann aber doch noch für den Sieg der "Red Devils".

Paul Pogba vergibt in der Nachspielzeit noch einen Elfmeter für Manchester United.

Kommentare