West Ham lehnt Angebot für Arnautovic ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nachdem ein chinesischer Klub am Mittwoch ein Angebot in Höhe von 35 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 39 Millionen Euro) für Marko Arnautovic abgegeben hat, lässt desssen Arbeitgeber West Ham United die Hoffnungen auf einen Transfer im Keim ersticken.

Laut "Sky Sports" stehe Arnautovic nicht zum Verkauf und falls doch, "wären 35 Millionen Pfund niemals genug für solch einen Schlüsselspieler."

In letzter Zeit häuften sich die Gerüchte um einen möglichen Wechsel Arnautovics - Manchester United wurde des Öfteren als möglicher Kandidat genannt. West-Ham-Coach Pellegrini erklärte jedoch kürzlich: "Ich bin mir sicher, dass Marko Arnautovic bei uns bleiben wird." Der 29-Jährige steht bei West Ham bis 2022 unter Vertrag.

Arnautovic traf in den letzten zwei Spielen (gegen Brighton in der Premier League bzw. gegen Birmingham im FA-Cup) insgesamt drei Mal und hält in der laufenden Saison bei 17 Einsätzen.

West Ham trifft am 12. Jänner in der Premier League zuhause auf den FC Arsenal (LIVE auf DAZN). (Quote)

Textquelle: © LAOLA1.at

Über 1 Million für Rapid durch Wöber-Wechsel zu Sevilla?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare