Hugo Lloris alkoholisiert am Steuer erwischt

Hugo Lloris alkoholisiert am Steuer erwischt Foto: © getty
 

Hugo Lloris dürfte das spielfreie Wochenende von Tottenham Hotspur für einen Abstecher ins Londoner Nachtleben genützt haben.

Der Weltmeister-Goalie wurde in den frühen Freitag-Morgenstunden in Central London betrunken am Steuer aufgehalten und verhaftet. Der 31-jährige Franzose fiel laut Polizeiangaben durch einen um 2 Uhr morgens abgehaltenen Alkoholtest und wurde mit aufs Charing-Cross-Polizeirevier genommen.

Nach sieben Stunden in polizeilichem Gewahrsam und der Hinterlegung einer Kaution wurde Lloris auf freiem Fuß entlassen, am 11. September muss er sich jedoch dem Amtsgericht Westminster Magistrates Court stellen.

Lloris und seine "Spurs" bestreiten den dritten Premier-League-Spieltag erst am Montag gegen Manchester United.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..