Prödl: "Gomes ist ein unglaublicher Torhüter"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Einen Elfmeter mit einem schlimm missglückten Rückpass verursacht, den Elfmeter zum Ausgleich herausgeholt - Sebastian Prödl steht beim 1:1 im "Elfmeter-Krimi" des FC Watford gegen Crystal Palace im Mittelpunkt.

Das Glück des ÖFB-Legionärs ist, dass Watford-Goalie Heurelho Gomes den Strafstoß von Christian Benteke pariert.

"Ich habe ihnen einen Geschenk gemacht. Ich bin sehr glücklich, dass Gomes ein unglaublicher Torhüter ist und den Elfmeter gehalten hat", erklärt Prödl.

"Ein gerechtfertigter Elfmeter"

Zum von ihm herausgeholten Penalty meint der Innenverteidiger: "Es war ein gerechtfertigter Elfmeter für uns und ein faires Resultat."

Verwertet hat den Elfmeter Goalgetter Troy Deeney mit seinem 100. Tor für Watford, allerdings seinem ersten seit 1. Oktober.

"Troy ist ein guter Stürmer. Wir haben ihm durch diese Durststrecke geholfen. Wir freuen uns, dass er dieses Tor, das er sich verdient hat, erzielt hat. Beide Teams können mit dem Resultat zufrieden sein", meint Prödl.

In diesem Video kannst du die beiden Elfmeter-Szenen Prödls sehen:

Textquelle: © LAOLA1.at

NFL: Gala von Dez Bryant bei Dallas-Sieg gegen Detroit

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare