Santi Cazorla fehlt Arsenal noch drei Monate

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Santi Cazorla steht dem FC Arsenal weitere drei Monate nicht zur Verfügung.

Der 31-Jährige unterzieht sich nächste Woche in Schweden einer Knöcheloperation, wie der Vierte der englischen Fußball-Premier-League am Donnerstag vermeldet.

Cazorla fehlt den "Gunners" schon länger, seine letzte Partie hatte er beim 6:0-Kantersieg in der Champions League gegen Ludogorez Rasgrad am 19. Oktober absolviert.

Ursprünglich hatte er gehofft, noch im November sein Comeback geben zu können.

Die Sache erinnert an letzte Saison. Da war bei ihm wegen einer Knieverletzung zuerst von eine dreimonatigen Pause die Rede gewesen, zuschauen musste der Spanier dann aber ein halbes Jahr. Arsenal liegt nach 13 Runden drei Punkte hinter Tabellenführer Chelsea auf Rang vier.

VIDEO: El Clasico - das ist die Bilanz der Deutschen

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga-Reform wird bereits am Freitag präsentiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare