Wijnaldum-Tor reicht zum Liverpool-Sieg über City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Liverpool entscheidet das Premier-League-Spitzenspiel der 19. Runde gegen Manchester City mit 1:0 für sich.

Das Goldtor fällt schon nach acht Minuten: Wijnaldum verwertet eine gute Lallana-Flanke vom Elfmeterpunkt mit einem wuchtigen Kopfball. Unmittelbar vor der Pause haben die "Reds" in einem Konter die Chance auf das zweite Tor, als Lallana alleine auf Bravo zuläuft, aber zurückgepfiffen wird.

Die beste Ausgleichsmöglichkeit hat Silva (56.) mit einem Schuss aus 20 Metern - knapp vorbei.

Der FC Liverpool hält den Rückstand auf Leader Chelsea (4:2 über Stoke City) mit sechs Punkten konstant, verliert allerdings Kapitän Henderson in der zweiten Halbzeit mit einer Oberschenkelverletzung.

Manchester City hat als Dritter nun vier Punkte Rückstand auf den LFC, kann jedoch am Neujahrstag vom FC Arsenal (zwei Punkte Rückstand) und Tottenham Hotspur (drei Punkte Rückstand, besseres Torverhältnis) überholt werden.


Das Best of Klopp-Sprüche 2016:


Textquelle: © LAOLA1.at

Top-Referee Mark Clattenburg offen für Flirt mit China

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare