Lukaku wechselt offiziell zu Manchester United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Deal ist durch: Romelu Lukaku wechselt zu Manchester United.

Der 24-jährige belgische Stürmer bekommt einen Fünfjahresvertrag mit Option auf ein weiteres, die Ablösesumme soll Medienberichten zufolge inklusive Bonuszahlungen auf 102 Millionen Euro steigen können.

"Wenn Manchester United und Jose Mourinho an der Tür klopfen, ist das eine einmalige Gelegenheit, die ich nicht ablehnen konnte. Man konnte den Teamgeist während des EL-Finales sehen, davon wollte ich Teil werden", so der Neuzugang.

"Romelu passt perfekt zu Manchester United. Er hat eine große Persönlichkeit und es ist nur natürlich, dass er seine Karriere beim größten Klub weiterentwickeln will", sagt Jose Mourinho.

Lukaku wechselte im Sommer 2014 vom FC Chelsea zum FC Everton und ist mit über 35 Millionen Euro Rekordeinkauf der "Toffees". In 166 Spielen erzielte er 87 Tore.

Der Cousin von Rapid-Linksverteidiger Boli Bolingoli wird während des Pre-Season-Programms in Los Angeles zu seinem neuen Verein stoßen.





Textquelle: © LAOLA1.at

Kevin Wimmer will Tottenham verlassen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare