Wunderheilung bei Leroy Sane?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Leroy Sane steht vor seinem Comeback bei Manchester City - und das nur zwei Wochen nach seiner Bänderverletzung im Knöchel, die sich der 22-Jährige im FA-Cup-Duell gegen Cardiff nach einem heftigen Foul zuzog.

Trainer Pep Guardiola rechnete damals mit seiner Pause von sechs bis sieben Woche für den DFB-Teamspieler und ist dementsprechend überrascht, nachdem Sane am Montag schon wieder am Training teilnahm.

"Er hat viel gearbeitet. Ich konnte bei einem so jungen Kerl nicht erwarten, dass er sich so professionell verhält. Die Physios und er haben einen guten Job gemacht. Er ist nicht im perfekten Zustand, aber er hat viel Zeit gewonnen", so der Star-Coach.

Einen Einsatz im CL-Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Basel (heute, 20:45 LIVE im LAOLA1-Ticker) schließt der Spanier nicht aus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Harte Strafe nach Derby: Bundesliga sperrt Rapid-Sektoren

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare