Mega-Strafe für Paul Pogba?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Weltmeister Paul Pogba dürfte ein Tweet teuer zu stehen bekommen. Der Franzose hatte nach dem Trainer-Aus von Jose Mourinho bei Manchester United ein spöttisches Bild auf Twitter gestellt und wird dafür laut "Daily Mail" von den "Red Devils" zu einer Strafzahlung von 300.000 Pfund (332.000 Euro) verdonnert.

Der besagte Tweet wurde mittlerweile auch gelöscht. Das Verhältnis zwischen Mourinho und Pogba wurde in letzten Monate immer schlechter. Angeblich hatte der Portugiese den Mittelfeldstar sogar als "Virus" bezeichnet.

Manchester United trifft am Samstag auf Cardiff Quoten.


Textquelle: © LAOLA1.at

Herbst-Saison 2018: Die Gewinner der zwölf Bundesligisten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare