Lukaku-Show für Manchester gegen Arnautovic

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Debüt von Marko Arnautovic für West Ham United endet mit einer bitteren 0:4-Niederlage bei Manchester United.

Mann des Abends ist Neuzugang Romelu Lukaku mit einem Doppelpack.

In Minute 33 wird der Stürmer-Star bei einem Konter mustergültig von Marcus Rashford bedient und bringt den Ball via Innenstange im Tor unter. In Minute 53 verwertet der Belgier eine Freistoß-Flanke von Henrikh Mkhitaryan per Kopf.

In der Schlussphase brechen die Londoner auseinander: Erst erhöht Joker Anthony Martial (87.), Paul Pogba (90.) besorgt den Endstand.

In Minute 60 köpft Arnautovic, der durchspielt, an die Latte, in der Schlussphase geht ein Schuss des ÖFB-Stars über das Tor.

Die beiden späten Tore verhindern, dass Huddersfield (Euphorie beim Aufsteiger) nach der ersten Runde Leader ist, von der Tabellenspitze lacht nun das Team von Coach Jose Mourinho.



Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League 2017/18: Die Highlight-Videos der 1. Runde

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare