Neuer Coach für ÖFB-Legionär

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Leicester City reagiert auf die sportliche Talfahrt in den letzten Wochen und gibt die Entlassung von Trainer Claude Puel bekannt.

In den letzten sechs Liga-Spielen setzte es für den Klub von ÖFB-Legionär Christian Fuchs fünf Niederlagen und ein Remis. Am Samstag ging man zuhause gegen Crystal Palace mit 1:4 unter. Zu wenig für die Ansprüche des englischen Meisters von 2016. Puel übernahm das Amt im Oktober 2017 von Craig Shakespeare. Auch Co-Trainer Jacky Bonnevay muss seine Sachen packen.

Interimsmäßig übernehmen die Assistenz-Coaches Mike Stowell und Adam Sadler bis die "Foxes" einen Nachfolger gefunden haben.

Fuchs verlor unter Puel seinen Stammplatz auf der linken Abwehrseite an Ben Chillwell, der es in dieser Zeit bis ins englische Nationalteam geschafft hat.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Aliou Badjis Qualitäten "könnten Salzburg wehtun"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare