Neuer Coach für Fuchs und Dragovic

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Leicester City gibt am Mittwoch die Verpflichtung von Claude Puel als neuen Trainer bekannt.

Der Franzose, der im Sommer als Southampton-Trainer entlassen wurde, tritt beim Klub von Christian Fuchs und Aleksandar Dragovic die Nachfolge des in der Vorwoche gefeuerten Craig Shakespeare an.

"Claude Puel passt perfekt ins Profil. Seine Detail-Versessenheit, die Kenntnis unserer Mannschaft und seine Visionen, uns zu helfen, sind beeindruckend", so der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Aiyawatt Srivaddhanaprabha.

Der Franzose freut sich auf seine neue Aufgabe: "Die Werte des Klubs und seine Ambitionen decken sich mit den meinen. Es ist ein großes Privileg, Leicester zu trainieren". Am Sonntag steht er gegen den FC Everton erstmals für die "Foxes" an der Seitenlinie.

Puel war vor dem Engagement bei Southhampton nur in seiner Heimat Frankreich tätig. Dort feierte er mit dem AS Monaco im Jahr 2000 den Meistertitel.


Textquelle: © APA/LAOLA1.at

Hudderfield: 9-jähriger Fan schickt Profi gefundenes Geld

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare