Lässt West Ham Arnautovic doch ziehen?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Gerüchte um einen Transfer von Marko Arnautovic flammen erneut auf.

Wie das englische Medium "talkSPORT" berichtet, ist West Ham United für Verhandlungen bereit. Demnach sollen Manchester United und die AS Roma Interesse an Arnautovic zeigen.

Der ÖFB-Teamspieler wechselte erst im vergangenen Jahr für rund 28,5 Millionen Euro zu den "Hammers" und erzielte in 31 Spielen elf Tore. West Ham könnte Arnautovic nun wieder verkaufen, um Geld in die Kassen zu spülen.

Die Londoner haben in der aktuellen Transferzeit bereits sieben neue Spieler verpflichtet, darunter den 42-Millionen-Rekord-Transfer von Stürmer Felipe Anderson. Aktuell soll West Ham mit einer Transferbilanz von 93,30 Millionen Euro im Minus dastehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Stürmer Giorgi Kvilitaia wechselt zum KAA Gent

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare