Arsenal-Star zieht sich Kreuzbandriss zu

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Befürchtungen des FC Arsenal haben sich leider bestätigt. Die "Gunners" müssen nämlich die restliche Saison auf Rechtsverteidiger Hector Bellerin verzichten.

Der 23-jährige Spanier zog sich beim 2:0-Derby-Sieg (Spielbericht >>>) gegen den FC Chelsea einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und muss nun sechs bis neun Monate pausieren.

Bellerin musste in der 72. Minute des Stadtderbys unter Tränen ausgewechselt werden. Ganz bitter: der dreifache Nationalspieler Spaniens kommt gerade erst von einer überstandenen Wadenverletzung zurück. Das Spiel gegen Chelsea war Bellerins erster Startelf-Einsatz seit dieser Verletzung.

Arsenal trifft am Freitag (20:55) zuhause im FA Cup auf Manchester United. (LIVE auf DAZN) Quote



Textquelle: © LAOLA1.at

Gerücht: Xaver Schlager im Sommer von Salzburg zu Leipzig

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare