Chelseas Strafenkatalog aufgetaucht

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Strafenkatalog des FC Chelsea ist im Internet aufgetaucht. Darin ist festgehalten, wieviel die Profis der ersten Mannschaft für diverse Vergehen bezahlen müssen.

Wer zu spät zum Training erscheint, muss etwa 20.000 Pfund (rund 23.000 Euro) berappen. Wenn das Handy beim Essen oder bei einem Team-Meeting klingelt, kostet das immerhin 1.000 Pfund (1.165 Euro).

Die Strafen sind innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen, andernfalls verdoppelt sich die Summe. Neo-Coach Frank Lampard hat das Dokument unterschrieben.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem: "Für mich ist das ein unfassbares Zeichen!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare