Burnley verkauft Keane um Rekordsumme

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Burnley darf sich über einen neuen Rekordtransfer in der Klubgeschichte freuen.

Michael Keane wird inklusive Boni für 30 Millionen Pfund (34 Mio. Euro) an Premier-League-Konkurrent FC Everton abgegeben. Sollte er die Maximalsumme erreichen, würde er auch Evertons Rekordtransfer Romelu Lukaku egalisieren.

Der 24-jährige Innenverteidiger, der aus der Jugend von Manchester United stammt, hat bislang zwei Spiele in der englischen Nationalmannschaft absolviert.

Keane spielte seit Anfang 2015 in Burnley und macht sich mit dem Transfer zu einem der 20 teuersten Verteidiger aller Zeiten.

Everton investiert in diesem Sommer dick, Keane ist bereits der fünfte namhafte Zugang.




Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare