Mühsamer Auswärtssieg für Manchester City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Abschluss der 13. Runde der Premier League feiert Manchester City einen mühsamen 2:1-Auswärtssieg bei Huddersfield.

Der Aufsteiger wehrt sich vor eigenem Publikum nach Kräften und geht vor der Pause sogar in Führung. Nach einer Ecke befördert Nicolas Otamendi den Ball ins eigene Tor (45.+1).

Unmittelbar nach Seitenwechsel gleicht Sergio Aguero per Foulelfmeter aus (47.), sechs Minuten vor Spielende drückt Raheem Sterling schließlich den Ball zum Sieg über die Linie.

Für ManCity ist es der zwölfte Sieg in 13 Partien. Das Team von Pep Guardiola liegt mit 37 Punkten und acht Zählern Vorsprung auf Manchester United an der Spitze. Huddersfield belegt Rang elf.


Textquelle: © LAOLA1.at

Niki Lauda beendet Tätigkeit als RTL-Experte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare