Erneut kein Sieg für Arsenal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im Schlager der 30. Runde in der Premier League trennen sich der FC Arsenal und Manchester City mit 2:2.

Die Gäste gehen früh im Spiel durch Leroy Sane in Führung (5.), vor der Pause gleicht erst Theo Walcott aus (40.), praktisch im Gegenzug legt Sergio Aguero (42.) wieder vor. Nach Seitenwechsel trifft Shkodran Mustafi (53.) per Kopf zum Endstand.

Arsenal wartet damit seit Mitte März auf einen Pflichtspiel-Sieg (5:0 im FA Cup gegen Lincoln). In der Tabelle liegen die Gunners mit zwei Spielen weniger auf Platz sechs, sieben Zähler hinter den viertplatzierten Citizens (ein Spiel weniger).


Textquelle: © LAOLA1.at

Bitteres Gegentor für Milan-Youngster Gigi Donnarumma

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare