Beendet Terry nach Saisonende seine Karriere?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Zeit von John Terry beim FC Chelsea neigt sich dem Ende zu.

Bevor der 36-Jährige den Klub am Ende der Saison verlassen wird, führte er die "Blues" im vorletzten Liga-Spiel gegen Watford nochmal als Kapitän aufs Feld und trug sich beim 4:3-Sieg sogar in die Schützenliste ein.

Wie es nach Saisonende weiter geht, hat Terry noch nicht entschieden. "Ehrlich gesagt habe ich noch keine Entscheidung getroffen, ich wiege alle meine Optionen ab."

Ein Karriereende ist nicht ausgeschlossen. "Ich weiß, ich habe gesagt, dass ich so lange Fußball spielen will, wie ich kann. Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass am Sonntag (letztes Liga-Spiel, Anm.) mein letztes Spiel ist und ich zurücktreten werde", wird Terry im "Guardian" zitiert.

Es hänge auch davon ab, ob er ein gutes Angebot von einem anderen Verein bekommt.

Terry gewann mit Chelsea insgesamt fünf Mal die englische Meisterschaft, fünfmal den FA-Cup, dreimal den Liga-Cup und je einmal die Champions und Europa League.

Am Montag stand er zum ersten Mal seit dem 4. Spieltag wieder in der Startformation und traft erstmals seit 485 Tagen wieder für Chelsea.

Terrys Tor und Prödls Ausschluss im VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at

Transfers: Manchester United plant Shopping-Wahnsinn

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare