Arsenal wirbt für Crypto-Währung

Arsenal wirbt für Crypto-Währung
 

Der FC Arsenal wird künftig bei Heimspielen Werbung für die neue Crypto-Währung des Gaming-Konzerns CashBet machen.

CashBet will auf diese Weise ihr ICO (Initial Coin Offering), eine umstrittene Form des Crowdfundings, bei der Nutzer um echtes Geld sogenannte "CashBet Coins" erwerben und mit diesen für verschiedene kostenpflichtige Online-Spiele bezahlen können, promoten.

Auf den fragwürdigen Sponsordeal angesprochen, erklärt ein Sprecher der "Gunners", dass die Aktion zwar helfen soll, das ICO von CashBet zu promoten, Fans aber nicht ermutigen soll, mit den erworbenen CashCoins zu wetten und zu spielen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..