Arsenal beendet Auswärts-Unserie

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Arsenal feiert zum Abschluss der 33. Premier-League-Runde einen wichtigen 2:1-Sieg bei Abstiegskandidat Middlesbrough und gewinnt erstmals nach vier Auswärts-Pleite in Folge.

Die "Gunners" gehen in einer chancenarmen ersten Hälfte durch einen direkt verwandelten Freistoß von Sanchez in Führung (42.), kurz nach der Pause erzielt Negredo nach einem Konter den Ausgleich (50.).

Den Siegtreffer für Arsenal erzielt Özil, der nach Vorlage von Ramsey wuchtig und flach ins rechte Eck einschiebt (71.).

Arsenal liegt in der Tabelle auf Rang sechs und damit auf einem Europa-League-Quali-Platz. Auf Rang fünf fehlen der Wenger-Elf drei Punkte.

Middlesbrough bleibt 2017 damit weiter sieglos und ist Vorletzter.

Das sagt Jürgen Klopp über seinen Jubel bei Liverpools Sieg:

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Die Highlight-Videos der 32. Runde

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare