85 Millionen! Sancho-Wechsel ist perfekt

85 Millionen! Sancho-Wechsel ist perfekt Foto: © getty
 

Nach wochenlangem Hin und Her ist der Transferpoker um Jadon Sancho beendet. Der englische Nationalspieler verlässt Borussia Dortmund und wechselt zu Manchester United.

Bei den "Red Devils" unterschreibt der 21-Jährige einen Vertrag bis 2026 mit Option auf ein weiteres Jahr, die Ablösesumme beträgt laut BVB-Angaben 85 Millionen Euro.

"Es war Jadons ausdrücklicher Wunsch, zurück in sein Heimatland und in die Premier League zu wechseln, er hat sich dabei jederzeit absolut korrekt verhalten. Ich möchte mich daher im Namen aller Borussen bei ihm bedanken", erklärt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Sancho wechselte 2017 von Manchester City nach Dortmund, wo dem Flügelspieler in 136 Pflichtspielen 49 Tore und 63 Vorlagen gelangen.

"Ich kann den Verantwortlichen von Borussia Dortmund nicht genug danken für die Chance, die sie mir als sehr jungem Spieler geboten haben. Beim BVB konnte ich zu dem Spieler reifen, der ich heute bin", sagt Sancho. "Die Chance, sich Manchester United anzuschließen, ist ein Traum, der wahr wird und ich kann es kaum erwarten, in der Premier League aufzulaufen."

Medienberichten zufolge steht Sanchos Nachfolger bereits in den Startlöchern. Dabei soll es sich um Donyell Malen von PSV Eindhoven handeln. "Eindhovens Dagblad" und "Voetbal International" berichten über eine weitgehende Einigung beider Vereine, die Ablösesumme soll bei 30 Millionen Euro liegen. Malen erzielte in der vergangenen Saison in 45 Spielen für Eindhoven 27 Treffer und bereitete zehn weitere vor.

VIDEO - Sanchos BVB-Zeit im Rückblick:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..