Alexis Sanchez schießt Arsenal ins Endspiel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Arsenal folgt dem FC Chelsea ins FA-Cup-Finale 2017.

Die Gunners triumphieren im Wembley-Stadion nach Verlängerung gegen Manchester City mit 2:1. Die Citizens sind in der ersten Halbzeit das bessere Team, nach Seitenwechsel trifft Kun Aguero (62.) zur Führung.

Zehn Minuten später gelingt Nacho Monreal mit einem wuchtigen Schuss der Ausgleich. In Minute 100 ist es Alexis Sanchez, der nach einem Freistoß aus kurzer Distanz einschießt.

Das Finale zwischen Chelsea und Arenal findet am 27. Mai im Wembley-Stadion statt.


Textquelle: © LAOLA1.at

El Clasico - Statistiken zu Real Madrid vs. Barcelona

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare