FA-Cup: Fuchs-Assist bei Sieg von Leicester

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Leicester City gibt sich in der 4. Runde des FA-Cups keine Blöße und gewinnt beim Drittligisten Peterborough United mit 5:1.

Der Favorit sorgt dabei bereits früh für klare Verhältnisse. Diabate gelingt in Minute 9 die Führung, Kelechi Iheanacho (12., 29.) legt mit einem Doppelpack nach - sein zweiter Treffer wird von Christian Fuchs, der durchspielt, vorbereitet.

Andrew Hughes (58.) kann verkürzen, doch die "Foxes" spielen die Führung nach Hause und dürfen in Minute 87 noch über das zweite Tor von Diabate und in der Nachspielzeit über den Schlusspunkt von Ndidi jubeln.

Aleksandar Dragovic steht nicht im Spieltags-Kader. Der ÖFB-Verteidiger laborierte unter der Woche an einer Grippe und wird geschont.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Kritik der Rapid-Fans? Schrammel: "Nicht ernst nehmen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare