West Ham müht sich mit Shrewsbury

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach 202 torlosen Minuten war es endlich soweit: Im FA-Cup-Duell zwischen West Ham United und Shrewsbury fällt ein Tor.

Nachdem das Hinspiel torlos endete, muss der Premier-League-Teilnehmer in dieses Rückspiel. West Ham setzt sich dank des Tores in der zweiten Hälfte der Verlängerung mit dem Gesamtscore von 1:0 gegen Shrewsbury Town durch.

Reece Burke erzielt in der 112. Minute den einzigen Treffer der beiden Spiele.

Marko Arnautovic wird in der 69. Minute eingewechselt.

West Ham United trifft in der vierten Runde entweder auf Bournemouth oder Wigan Athletic.

Textquelle: © LAOLA1.at

FA Cup: Leicester City gewinnt mit Fuchs und Dragovic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare