Arsenal feiert Schützenfest gegen Southampton

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Arsenal feiert in der 4. Runde des FA Cups ein 5:0-Schützenfest gegen Southampton.

Der gesperrte Trainer Arsene Wenger sieht von der Tribüne ein Duell zweier B-Teams, beide Coaches nehmen gegenüber dem letzten Pflichtspiel zehn Änderungen in der Startelf vor. Danny Welbeck sorgt per Doppelschlag (15., 22.) schon früh für eine 2:0-Führung. Ein Hattrick von Theo Walcott (35., 69., 84.) sorgt für den klaren Sieg.

Es ist die höchste Heimniederlage, die Southampton jemals gegen Arsenal erlitt.

Für Arsenal ist das auch eine Revanche für das Ausscheiden im League Cup - im Viertelfinale hatten die "Saints" 2:0 im Emirates Stadium gewonnen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Borussia Mönchengladbach: Irrer Sieg gegen Leverkusen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare