Nächster Rückschlag für Struber-Klub Barnsley

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barnsley sitzt weiter im Tabellenkeller fest. Der von Gerhard Struber trainierte Klub muss sich Birmingham City am Dienstag zuhause mit 0:1 geschlagen geben.

Die "Tykes" halten lange Zeit gut mit dem Team aus den West Midlands mit, verpassen es allerdings in Führung zu gehen. Als in der Schlussphase bereits vieles auf ein torloses Unentschieden hindeutet, fängt sich Barnsley doch noch einen Gegentreffer - Scott Hogan trifft für Birmingham (76.). Auf diesen Treffer hat das Team von Gerhard Struber keine Antwort mehr parat.

Michael Sollbauer spielt das gesamte Spiel über durch. Salzburg-Leihgabe Kilian Ludewig wird bereits in der 27. Spielminute eingewechselt. Patrick Schmidt sitzt 90 Minuten auf der Bank. Samuel Sahin-Radlinger und Marcel Ritzmaier befinden sich verletzt nicht im Kader.

Barnsley befindet sich weiterhin auf dem 23. und somit vorletzten Tabellenrang (25 Pkt.), auf das rettende Ufer fehlen im Moment neun Punkte. Birmingham springt auf Rang 14 (43 Pkt.).

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Knalleffekt: Jürgen Klinsmann tritt bei Hertha BSC zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare