FC Bayern verliert auch gegen Napoli

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Audi Cup endet für den FC Bayern mit einer weiteren Enttäuschung.

Einen Tag nach der 0:3-Klatsche gegen den FC Liverpool müssen sich die Münchner gegen SSC Napoli mit 0:2 geschlagen geben. In der 14. Minute bringt Koulibaly die Italiener nach einem Freistoß in Führung. Kurz nach der Pause trifft Giaccherini zum Endstand (55.).

Nach Schlusspfiff erntet der deutsche Rekordmeister reichlich Pfiffe von den Rängen für eine erneut durchwachsene Vorstellung. ÖFB-Legionär Marco Friedl spielt als einer von sechs Bayern-Akteuren durch, David Alaba ist nicht im Kader.

Neuzugang James fällt länger aus

Alaba musste gegen Liverpool angeschlagen vom Feld. Er sollte am Donnerstag wieder individuell trainieren können. Schwerer verletzt hat sich Neuzugang James Rodriguez.

Der Leihspieler von Real Madrid zog sich beim 0:3 am Dienstag eine Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel zu. James werde "in den kommenden Wochen" ausfallen, teilten die Bayern am Mittwoch mit.

Mittelfeldspieler Thiago hat gegen Liverpool eine Bauchmuskelverletzung erlitten. Er fehlt damit im Supercup am Samstag gegen Borussia Dortmund.


Textquelle: © LAOLA1.at

Wiener Derby wegen ÖFB-Frauen im Hauptabendprogramm?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare