Lienhart & Co.: Erfolge für Legionäre im DFB-Pokal

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

In der 1. Runde des DFB-Pokals geben sich die Favoriten keine Blöße.

Der SC Freiburg setzt sich mit 2:1 in Halberstadt durch. Petersen (34.) und ein Eigentor von Lachheb (42.) sorgen für ein 2:0, Michel (87.) verkürzt nur mehr. ÖFB-Legionär Philipp Lienhart spielt in der Innenverteidigung durch.

Kaiserslautern besiegt mit Philipp Mwene (Assist zum 2:0) den SV Eichede mit 4:0. Karim Oniwiso wird beim 3:1 von Mainz gegen Lüneburg eingewechselt (65.), Muto erzielt einen Doppelpack (13., 60.).

Der 1. FC Köln feiert ein 5:0-Schützenfest gegen Lehe. Beim Team von Peter Stöger treffen mit Zoller und Guirassy zwei eingewechselte Joker.

Auch Heidenheim hat beim 4:0 in Unterhaching wenige Probleme. Der Ex-Altacher Nikola Dovedan wird in der 80. Minute eingewechselt.

Eintracht Frankfurt lässt beim 3:0 gegen Erndtebrück nichts anbrennen.

Textquelle: © LAOLA1.at

DFB-Pokal: Mönchengladbach entgeht Blamage in Essen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare