DFB Pokal: RB Leipzig besiegt TSG Hoffenheim

DFB Pokal: RB Leipzig besiegt TSG Hoffenheim Foto: © getty
 

In der zweiten Runde des DFB-Pokals schafft RB Leipzig einen 2:0 Sieg gegen TSG Hoffenheim.

Beide Tore auf Seiten der "Bullen" erzielt DFB-Stürmer Timo Werner (48., 56.), der erst zur Halbezeit in die Partie kommt. Marcel Sabitzer (bis 90.) und Stefan Ilsanker stehen in der Startelf der Leipziger. Konrad Laimer wird in der 79. Minute eingewechselt. Florian Grillitsch steht wegen einer Knöchelverletzung nicht im Kader der TSG.

TSG-Coach Julian Nagelsmann verliert somit das Duell mit jenem Klub, den er ab Sommer 2019 übernehmen wird.

Leverkusen haut Gladbach raus

Borussia Mönchengladbach muss gegen Bayer Leverkusen eine klare 0:5-Klatsche einstecken.

Julian Brandt (5.) und Tin Jedvaj (45.) stellen die 2:0-Halbzeitführung für die Werkself her. Im zweiten Spielabschnitt können Karim Bellarabi mit einem Doppelpack (67., 74.), sowie Kevin Volland in der 80. Minute drei weitere Tore für die dominierenden Leverkusener erzielen.

ÖFB-Teamspieler Aleksandar Dragovic steht zwar bei Leverkusen in der Startelf, muss allerdings bereits nach 15 Minuten aufgrund von Problemen im rechten Oberschenkel ausgewechselt werden.

Kiel überrascht gegen Freiburg

Der deutsche Zweitligist Holstein Kiel kann einen beachtlichen 2:1-Erfolg gegen Bundesligist Freiburg davontragen.

Dabei geht Freiburg noch in der ersten Spielminute durch Nils Petersen in Führung. Doch in weiterer Folge dreht der Underdog auf und kann durch die Treffer von Serra (26.) und Kinsombi (79.) den Achtungserfolg einfahren.

Philipp Lienhart spielt bei Freiburg durch. Auch Matthias Honsak kommt nach einer langen Verletzungspause zu einem Kurzeinsatz bei Kiel (ab 89.).

Auch der MSV Duisburg kann den Aufstieg in die nächste Runde verbuchen. Im reinen Zweitliga-Duell mit Arminia Bielefeld gewinnen die "Zebras" auswärts mit 3:0. Manuel Prietl spielt das Match auf Seiten der Arminia durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..