Harnik-Tor bei Remis gegen Frankfurt

Harnik-Tor bei Remis gegen Frankfurt Foto: © getty
 

Das Duell Martin Harnik gegen Adi Hütter endet Unentschieden: Werder Bremen und Eintracht Frankfurt trennen sich am 19. Spieltag der dt. Bundesliga 2:2.

Eggestein bringt die Gastgeber nach einer sehenswerten Einzelaktion in der 27. Minute in Führung, Rebic gelingt aber noch vor der Pause mit einem spektakulären Weitschuss der Ausgleich (35.).

Nach Seitenwechsel sorgt Harnik mit seinem 3. Saisontor zunächst für das 2:1 (52.), doch Fankfurt schlägt in Form eines verwandelten Hand-Elfmeters durch Haller zurück (68.). In der Schlussphase drängt Werder auf das 3:2, ein Treffer fällt aber nicht mehr.

Bremen liegt mit 26 Punkten am elften Tabellenplatz, Frankfurt (31) ist Vierter.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..