Augsburg zwingt Hoffenheim in die Knie

 

Der FC Augsburg feiert am 27. Spieltag der deutschen Bundesliga einen 2:1-Heimsieg gegen TSG Hoffenheim.

Die Hausherren aus Bayern haben die erste Halbzeit total im Griff, gehen in der 8. Minute dank Ruben Vargas verdient in Führung. Stefan Posch bekommt den Schuss des Schweizers zuvor direkt durch die Beine.

Nur wenig später legt Augsburg einen zweiten Treffer nach. Andre Hahn läuft Florian Grillitsch bei einem Konter davon und schließt stark ab (23.).

In der zweiten Halbzeit kann Augsburg nicht mehr ganz an die erste Hälfte anschließen, Hoffenheim kommt vermehrt zu Chancen, ein Hammer-Volley von Robert Skov verkürzt das Ergebnis allerdings erst kurz vor Schluss auf 1:2 (86.). Augsburg rettet den Sieg anschließend über die Zeit.

Augsburg zieht in der Tabelle an Hoffenheim vorbei und rangiert jetzt mit 32 Punkten auf Rang elf. Hoffenheim liegt mit 30 Zählern einen Platz dahinter.

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Michael Gregoritsch (Augsburg) - ab der 46. Minute

Christoph Baumgartner (Hoffenheim) - bis zur 69. Minute

Stefan Posch (Hoffenheim) - 90 Minuten

Florian Grillitsch (Hoffenheim) - 90 Minuten

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..