Glasner-Elf zerlegt Leverkusen

 

Der VfL Wolfsburg feiert in der 28. Runde der deutschen Bundesliga einen ungefährdeten 4:1-Sieg bei Bayer Leverkusen.

Ex-Salzburg-Kicker Pongracic steuert zwei Tore bei (43., 75.), Arnold (64.) und Steffen (67.) stellen nach einem Doppelschlag zwischenzeitlich auf 3:0. ÖFB-Kapitän Julian Baumgartlinger erzielt in Minute 85 den Ehrentreffer für Leverkusen.

Bei der Bayer-Elf kommen beide Österreicher zum Einsatz: Baumgartlinger und Aleksandar Dragovic werden von Peter Bosz nach der Pause eingewechselt. Bei den "Wölfen" spielt Xaver Schlager durch, Pavao Pervan bleibt auf der Ersatzbank.

Leverkusen verspielt durch die Niederlage wichtige Punkte im Kampf um die Champions League und liegt nun auf Rang fünf. Wolfsburg sichert den sechsten Platz ab.

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Julian Baumgartlinger (Leverkusen) - ab 46. Minute, Tor

Aleksandar Dragovic (Leverkusen) - ab der 46. Minute

Xaver Schlager (Wolfsburg) - 90 Minuten

Pavao Pervan (Wolfsburg) - Bank

Alle Video-Highlights der deutschen Bundesliga>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare