Schalke verpasst Sprung an Tabellenspitze

 

Dem FC Schalke 04 bleibt der Sprung an die Tabellenspitze der Deutschen Bundesliga verwehrt.

Die Schalker verlieren zum Abschluss des 8. Bundesliga-Spieltags auswärts bei der TSG Hoffenheim mit 0:2. Damit geht das Österreicher-Duell zwischen Hoffenheims Stefan Posch und den Schalke-Legionären Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf an den Siegtorschützen des ÖFB-Teams beim Spiel gegen Slowenien.

Bis zum ersten Treffer dauert es lange, Andrej Kramaric sorgt in der 72. Minute für die 1:0-Führung nach einem Abstauber, den 2:0-Heimsieg fixiert der eingewechselte Ihlas Bebou per Konter in der 85. Minute.

In der Tabelle rutscht Schalke somit von Rang sechs auf Tabellenrang sieben ab, auf die Tabellenführung fehlen aber weiterhin nur zwei Punkte. Die TSG Hoffenheim macht einen Platz gut und ist mit elf Punkten Tabellen-Elfter.

ÖFB-Legionäre im Check:

Guido Burgstaller (FC Schalke 04): spielt durch

Alessandro Schöpf (FC Schalke 04): spielt durch

Stefan Posch (TSG Hoffenheim): bis zur 76. Minute und sieht Gelb (68.)

Christoph Baumgartner (TSG Hoffenheim): Auf der Bank

Robert Zulj (TSG Hoffenheim): Auf der Bank

Spielplan >>>

Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare