Bayer Leverkusen rettet Punkt in Augsburg

 

Bayer Leverkusen rettet am 22. Spieltag beim 1:1-Remis beim FC Augsburg in letzter Sekunde einen Punkt.

Für den Führungstreffer der Gastgeber zeichnet sich Florian Niederlechner in der fünften Spielminute verantwortlich. Bei einem Rückpass von Bailey schlägt Leverkusen-Torhüter Niklas Lomb am Ball vorbei. Der Druck ausübende Augsburg-Stümer Niederlechner trifft ins verwaiste Tor.

In der vierten Minute der Nachspielzeit trifft Tapsoba von der Strafraumgrenze nach Vorlage von Gray doch noch zum Ausgleich für Leverkusen.

Sowohl Augsburg als auch Leverkusen verzichten jeweils auf den Einsatz von ÖFB-Legionären. Michael Gregoritsch (Augsburg) und Aleksander Dragovic (Leverkusen) drücken die Bank. Julian Baumgartlinger, dessen Vertrag in Leverkusen während der Woche verlängert wurde (Alle Infos >>>), fehlt weiterhin verletzt.

Leverkusen liegt mit 37 Punkten auf Rang fünf und verliert durch die Siege von Wolfsburg und Frankfurt Boden auf die Champions-League-Plätze. Augsburg belegt mit 23 Zählern Rang 13.

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Michael Gregoritsch (Augsburg) - Bank

Aleksander Dragovic (Leverkusen) - Bank

Julian Baumgartlinger (Leverkusen) - nicht im Kader

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..