Grillitsch fällt mehrere Wochen aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Werder Bremen muss im Abstiegskampf der Bundesliga längere Zeit auf Florian Grillitsch verzichten.

Der Mittelfeldspieler aus Niederösterreich, der nach der Saison innerhalb der Liga zu 1899 Hoffenheim wechselt, hat sich die Schulter ausgekugelt und wird nach Angaben von Sportdirektor Frank Baumann "mehrere Wochen" ausfallen.

Werder startet am Samstag gegen Dortmund ins Frühjahr.

Im Herbst absolvierte der 21-Jährige elf Spiele für die Bremer, im Dezember fehlte er wegen muskulärer Probleme.


VIDEO: Die Schlägerei bei St. Pölten geht um die Welt - die Dreierkette diskutiert


Textquelle: © APA/LAOLA1.at

Diese Firma führt Peter Seisenbacher als CEO

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare