Hinteregger fehlt Augsburg im Trainingslager

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Augsburg muss die Reise ins Trainigslager ins Tiroler Ötztal ohne Martin Hinteregger antreten.

Den 25-Jährigen plagt weiter der bereits operierte rechte Knöchel, dieses Mal soll ein Knochenmarködem für Probleme sorgen.

FCA-Coach Baum hofft, Hinteregger in den kommenden Tagen in Tirol empfangen zu dürfen. Mit den kürzlich aufgekommenen Transfergerüchten um den Kärntner soll sein Fernbleiben nichts zu tun haben.

Laut der britischen "Sun" sollen mit dem FC Everton, West Ham United und Inter Mailand gleich drei Top-Klubs am ÖFB-Verteidiger dran sein. Dem Linksfuß soll ein 15-Millionen-Euro-Preisschild umhängen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Folgt Marcel Koller beim FC Basel auf Raphael Wicky?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare