Vor Derby: Tedesco bricht Lanze für Stöger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In Deutschland steht am Sonntag (15:30 Uhr im LIVE-Ticker) das 174. Revier-Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund an.

In der Tabelle liegt Schalke als Zweiter nur einen Punkt vor dem BVB, was zusätzliche Brisanz in das Duell bringt. Zudem geht es für beide Teams um den Einzug in die Champions League.

"Ich freue mich auf dieses Spitzenspiel. Es ist immer Brisanz im Derby. Aber die Ausgangslage, dass wir vorbeiziehen können, macht es außergewöhnlich", sagt BVB-Trainer Peter Stöger.

Der Wiener weiß aber, dass die drei anvisierten Punkte im Auswärtsspiel harte Arbeit werden. "Ich habe großen Respekt davor, wie Schalke in dieser Saison auftritt. Sie haben eine gute Organisation und viel Teamgeist. Sie sind gut unterwegs."

Tedesco: "Dortmund weit weg von einer Krise"

Stögers Gegenüber Domenico Tedesco erwartet ebenfalls ein hitziges Duell, warnt vor dem Gegner: "Ich höre oft, dass Dortmund in der Krise ist. Wenn man von 14 Spielen nur eins verliert, dann ist man weit weg von einer Krise."

Tedesco bricht sogar eine Lanze für Stöger, dessen Zukunft in Dortmund weiterhin ungewiss ist. "Peter Stöger hat die Mannschaft enorm stabilisiert. Wir haben sechs Spiele in Folge gewonnen, und sie liegen nur einen Punkt hinter uns. Das sagt alles", so der Schalke-Coach.

Das bisher letzte Revier-Derby in der Bundesliga vor knapp fünf Monaten wurde zum Spektakel, Schalke holte nach 0:4-Rückstand noch ein 4:4. Das trug dazu bei, dass die Königsblauen mit den ÖFB-Teamspielern Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf bisher die beste Saison seit 2013/14 spielen.

Damals war noch Peter Bosz Trainer des BVB, der später von Stöger abgelöst wurde. Dessen Bilanz auf Schalke dürfte den Dortmundern Mut machen. Mit dem 1. FC Köln trat der Wiener zwischen 2014 und 2017 viermal in der Gelsenkirchener Arena an und feierte drei Siege bei einem Unentschieden.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Kovac-Wechsel: Frankfurts Bobic sauer auf FC Bayern

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare