Lazaro zu Milan? Nicht im Winter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Valentino Lazaro und der AC Milan - was läuft da wirklich? Das Interesse der Mailänder am ÖFB-Legionär in Diensten von Hertha BSC ist offenkundig. LAOLA1 hat berichtet >>>

Doch die Berliner sind nicht gewillt, den Steirer im Winter abzugeben. "Tino hat Vertrag bei uns bis 2021, keiner muss sich Sorgen machen, dass er den Verein wechselt", stellt Klub-Manager Michael Preetz in der "Bild" klar.

Die Zeitung berichtet zudem, dass dem Hauptstadt-Klub aktuell keine Angebote für den 22-Jährigen vorliegen würden.

"Kein Winter-Wechsel vorgesehen"

Max Hagmayr, Lazaros Manager, erklärt allerdings: "Natürlich gibt es Gespräche. Ich werde immer wieder auf die tolle Entwicklung von Tino angesprochen."

Einen Transfer in der laufenden Saison schließt aber auch er praktisch aus: "Unser Plan sieht keinen Winter-Wechsel vor."

Vielmehr macht Hagmayr dem aktuellen Arbeitgeber des 19-fachen ÖFB-Teamspielers sogar Hoffnung auf einen längeren Verbleib: "Tino fühlt sich in Berlin sehr wohl. Hertha ist ein Klub mit guten Leuten im Hintergrund und einem sehr guten Trainer. Ich will auch eine Vertragsverlängerung nicht ausschließen."


Textquelle: © LAOLA1.at

Altachs Marco Meilinger vor Rückkehr zur SV Ried?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare