Dortmund setzt starken Start gegen Hertha fort

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund feiert am zweiten Spieltag der deutschen Bundesliga einen überzeugenden 2:0-Sieg gegen Hertha BSC.

Mann des Spiels aufseiten der Schwarz-Gelben ist Nuri Sahin. In der ersten Hälfte legt er mit einer gefühlvollen Flanke von links, die Pierre-Emerick Aubameyang ins lange Eck verlängert, das erste Tor auf (15.).

Nach der Pause hämmert der 28-Jährige den Ball per Dropkick von der Strafraumgrenze unter die Latte zum Endstand (57.). Für Sahin war es das erste Tor in der Bundesliga nach 925 Tagen.

Der BVB steht damit nach zwei Spielen und einem Torverhältnis von 5:0 an der Tabellenspitze, die Hertha ist Achter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern München sichert im Finish den Sieg bei Werder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare