Torloses Krisen-Remis in Mainz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach liefern sich zum Abschluss der 28. Runde der deutschen Bundesliga ein 0:0-Kampf-Remis.

Der Krisengipfel der beiden zuletzt sieglosen Teams muss in den ersten 45 Minuten ohne echte Torchance auskommen.

In Halbzeit zwei agiert vor allem Mainz verbessert, ein Hack-Kopfball wird von Sommer an die Latte gelenkt.

Das Team von 05-Coach Sandro Schwarz, bei dem Karim Onisiwo nicht im Kader steht, muss nun schon seit fast sieben (!) Spielstunden auf einen Torerfolg in der Bundesliga warten.

Mainz bleibt auf Relegationsrang 16 hängen (26), Gladbach verschwindet als Neunter immer mehr im Tabellenniemandsland (37).

Textquelle: © LAOLA1.at

Zlatko Junuzovic setzt Werder-Bremen-Lauf fort

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare