Schöpf-Comeback bei S04-Remis

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Eintacht Frankfurt und der FC Schalke 04 verabschieden sich mit einem 2:2-Unentschieden in den Winter.

Die Frankfurter gehen durch ein schnelles Jovic-Tor in Führung (2.), danach übernehmen die "Knappen" das Kommando, scheitern aber immer wieder am starken Hradecky im Eintracht-Tor. Haller erhöht im zweiten Durchgang (66.).

Embolo bringt nach Burgstaller-Assist nochmal Spannung rein (82.), Naldo besorgt den Schalkern doch noch einen Punkt (94.).

Alessandro Schöpf feiert bei den "Königsblauen" sein Startelf-Comeback bis zur 81. Minute, Guido Burgstaller spielt durch.

Schalke bleibt vorerst Zweiter (30), die Eintracht ist Siebter (26).

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Abgang von Paulo Miranda wird konkreter

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare