Schalke 04 springt auf CL-Platz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Schalke 04 bleibt weiter an der Tabellenspitze der deutschen Bundesliga dran. Mit einem 1:0-Auswärtsdreier in Freiburg bestätigen die "Knappen" den positiven Trend der letzten Wochen.

Das einzige Tor des Nachmittags fällt durch einen abgefälschten Versuch von Daniel Caligiuri (62.) nach Vorarbeit von Guido Burgstaller.

Der ÖFB-Legionär zeigt sonst eine mäßige Leistung und spielt bis zur 90. Minute. Alessandro Schöpf sieht die Partie von der Bank.

Schalke ist somit auf Rang vier vorgerückt (20), der SC Freiburg bleibt als 16. hinten drinnen (8).

Textquelle: © LAOLA1.at

Rücktritt 2.0! Felipe Massa beendet F1-Karriere

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare