5. Pleite im 5. Spiel für Stögers Köln

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Peter Stöger verliert mit dem 0:1 gegen Eintracht Frankfurt auch das 5. Bundesliga-Spiel der Saison mit dem 1. FC Köln.

Schiedsrichter Martin Petersen steht in seinem ersten Bundesliga-Spiel im Fokus: Nach schwachem Maroh-Rückpass erwischt Goalie Horn Ball und Bein von Gacinovic. Haller (22.) verwandelt den Elfmeter. Auf der Gegenseite wird den Geißböcken ein klarerer Strafstoß verwehrt, als sich Falette auf Bittencourt aufstützt (33.).

Osako (78.) vergibt vom Fünfer die beste Ausgleichschance.

Köln bleibt damit punkteloses Schlusslicht der Bundesliga. Die Eintracht springt mit nunmehr sieben Punkten auf Platz neun und gewinnt zum ersten Mal seit 23 Jahren in Köln. Die Elf von Niko Kovac hat als einziges Bundesliga-Team in dieser Saison noch nicht aus dem Spiel heraus getroffen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Krise in Köln: Die Situation rund um Trainer Peter Stöger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare