Gregoritsch offenbar vor Wechsel zum SC Freiburg

Gregoritsch offenbar vor Wechsel zum SC Freiburg Foto: © getty
 

Läuft Michael Gregoritsch schon bald für einen neuen Bundesliga-Klub auf?

Laut Informationen von "Sky" und "kicker" steht der ÖFB-Teamstürmer in Diensten des FC Augsburg in engem Kontakt mit dem SC Freiburg, die Verhandlungen sollen bereits sehr weit fortgeschritten sein.

Die Breisgauer standen in der letzten Saison lange auf einem Champions-League-Platz, letztendlich beendeten sie die Bundesliga auf dem sechsten Platz, womit die Teilnahme an der Europa League gesichert wurde.

Der 28-Jährige hatte einen schwierigen Start in die letzte Saison, fand besonders im Frühjahr aber immer mehr zu seiner Form. Am Ende standen neun Tore in 25 Bundesliga-Partien auf dem Konto von Gregoritsch, der in Augsburg noch einen laufenden Vertrag bis 2023 besitzt.

Es könnte also die letzte Chance des bayrischen Klubs sein, den ÖFB-Stürmer noch gewinnbringend zu verkaufen. Der ÖFB-Teamspieler wolle seinen 2023 auslaufenden Vertrag in Augsburg nicht verlängern, heißt es. Nach Angaben des "kicker" verlangen die Bayern für den Steirer eine Ablösesumme im mittleren einstelligen Millionenbereich, eine Einigung der beiden Klubs steht noch aus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..