Marco Richter übersiedelt von Augsburg zur Hertha

Marco Richter übersiedelt von Augsburg zur Hertha Foto: © getty
 

Hertha BSC Berlin verpflichtet Marco Richter vom FC Augsburg.

Der Offensiv-Allrounder kostet laut Medienberichten eine Ablöse von etwas mehr als sieben Millionen Euro.

"Dynamik, Vielseitigkeit, Zug zum Tor, Mentalität – Marco bringt viele Dinge mit. Er hat sich mit seinen 23 Jahren bereits über mehrere Jahre in der Bundesliga bewiesen. Daher freuen wir uns sehr, dass er sich für den Wechsel nach Berlin entschieden hat", erklärt Hertha-Geschäftsführer Fredi Bobic.

Richter meint: "Ich wollte nach guten Jahren beim FCA eine neue Herausforderung annehmen und freue mich deshalb, zu Hertha zu kommen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich überzeugt und ich bin mir sicher, dass ich mit meinem Spielstil gut in die Mannschaft passe."

Im Gegenzug übersiedelt mit Arne Maier ein Hertha-Spieler für eine Saison leihweise nach Augsburg. Beide Spieler waren bei den Olympischen Spielen in Tokio für Deutschland im Einsatz.

VIDEO - Marco Rose lobt seine Mannschaft nach Pokal-Sieg:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..