Sabitzer fällt "ein paar Wochen" aus

Sabitzer fällt Foto: © GEPA
 

ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer muss beim FC Bayern München eine Verletzungspause einlegen. Der 27jährige Offensiv-Akteur fällt laut Bayern-Trainer Julian Nagelsmann "ein paar Wochen" aus.

Sabitzer zog sich eine muskuläre Verletzung an der Wade zu, wegen der er schon am Mittwoch beim 2:1-Sieg über Dynamo Kiew in der Champions League nicht zum Einsatz kommen konnte.

Die Bayern treffen am Samstag auf Abstiegskandidat Arminia Bielefeld.

In dieser Partie kann Nagelsmann dafür wieder auf Serge Gnabry, Jamal Musiala und Michael Cuisance zurückgreifen. Das Trio wurde am Freitag negativ auf Corona getestet und darf damit überraschenderweise bereits um Mitternacht seine häusliche Quarantäne beenden. Die drei Akteure werden ebenso wie Niklas Süle und Josip Stanisic, die nach ihrer Corona-Erkrankung seit Mittwoch wieder im Training stehen, aber kein Thema für die Startelf sein.

Sabitzer wäre eine Option als Ersatz für den erst vor wenigen Tagen an Corona erkrankten Joshua Kimmich gewesen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..