Lahm denkt an vorzeitiges Karriere-Ende

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Philipp Lahm denkt über das Ende seiner aktiven Fußballer-Karriere nach.

Wie "Sportbild" berichtet, sei ein Ende seiner Laufbahn bereits im Sommer 2017 möglich. "Natürlich kann man die Frage stellen. Ich würde das nicht ausschließen", sagt der Bayern-Verteidiger, der am Freitag 33 Jahre alt wird.

Die Entscheidung wolle Lahm nach seinem Gefühl treffen: "Die Saison dauert noch sieben Monate, in denen viel passieren kann."

Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2018.

"Ich will mich auf allerhöchstem Niveau messen können und den richtigen Zeitpunkt für mein Karriere-Ende erkennen. Ich habe aktuell noch bis 2018 Vertrag, deshalb sind die Dinge im Moment geregelt und es besteht kein Grund zur Eile für Entscheidungen", erklärt der siebenfache deutsche Meister.

Aus dem DFB-Team war Lahm bereits nach dem Gewinn des WM-Titels 2014 zurückgetreten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare