Augsburg zieht Option bei Martin Hinteregger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Martin Hinteregger darf sich nach seinem Comeback infolge einer Knöchel-OP über eine weitere positive Nachricht freuen.

Der FC Augsburg hat die Option auf Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrages mit dem ÖFB-Teamspieler gezogen. Das bestätigt Manager Stefan Reuter nach dem 2:1-Sieg des FCA gegen den VfL Wolfsburg.

Für wie lange Hinteregger unterschrieben hat, verriet Reuter nicht, man liege aber "nicht ganz falsch", wenn man von gleich drei weiteren Jahren ausgehe.

Der 25-Jährige wechselte im Sommer 2016 vom FC Red Bull Salzburg für kolportierte zehn Millionen Euro nach Augsburg und lief bislang 42 Mal (drei Tore) für den deutschen Bundesliga-Klub auf.

Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Hirscher mit Message an Felix Neureuther

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare